Datenschutz

Übersicht

Verantwortlich im Sinn des Datenschtzes für diesen Internetauftritt, den  zeichnet sich Rechtsanwalt Baltasar Cevc, Fichtestr. 42, 91054 Erlangen, baltasar@legaltech-nuernberg.de, weitere Kontaktdaten siehe Impressum.

Personenbezogene Daten werden in folgendem Kontext verarbeitet:

  • Webseite
    Der Webserver sammelt und speichert für wenige Tage Informationen über die Seitenabrufe und darüber welches Ergebnis sie ablieferten. Dies dient der Fehlersuche und Diagnose im Fall von Angriffen.
    Zusätzlich werden, soweit Sie nicht widersprechen („opt-out“), pseudonym Daten zu den von Ihnen besuchten seiten gespeichert, um Abrufstatistiken zu generieren, auf deren Basis wir erkennen können, wie die Resonanz auf unsere Seite sind und Maßnahmen zur Verbesserung des Angebots ergreifen können. Soweit Sie uns Ihr Einverständnis geben, verwendet das System Cookies, um wiederkehrende Besuche zu erkennen.
    Für die Bereitstellung der Webseite nutzen wir einen deutschen Dienstleiter.
    Etwaiges eingebundenes Kartenmaterial wird von dem Community-Projekt OpenStreetMap eingebunden; hierbei stellt ihr Browser eine direkte Abfrage an die Server der Stiftung, die das Projekt betreibt.
  • Newsletter
    Auf ihren Wunsch und mit Ihrer Einwilligung schicken wir Ihnen von Zeit zu Zeit (geplant unter 10 Mal pro Jahr) Infos zu Veranstaltungen, Tipps und ähnliches. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Wir nutzen einen europäischen externen Anbieter für den Newletterversand.
  • Social Media
    Die entsprechenden Angebote nutzen wir entsprechend der Regeln der Plattform und halten uns daran, was dort üblich ist. Mehr Informationen finden Sie untenstehend und vor allem in den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen dieser Plattformen.
  • Anmeldungen (Dudle & Co.)
    Für die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen können Sie entweder das Social Media-Angebot Meetup.com nutzen oder, wenn Sie sich nicht auf dieser Plattform anmelden möchten, sich in die Dudle-Liste eintragen. Hier können sie auch ein freies Pseudonym wählen, dass wir selbst keiner Person zuordnen können. Wir verarbeiten diese Daten nur, um den logistischen Rahmen der Veranstaltung wählen zu können.

Ihre Rechte

Sie können natürlich jederzeit Auskunft über die Ihnen zuzuordnenden Informationen und deren Übermittlung an Dritte, ihre Korrektur und Löschung/Sperrung verlangen. Wir weisen hierbei darauf hin, dass wir in der Regel keine Möglichkeit haben, die gespeicherten Daten Ihnen direkt zuzuordnen (siehe Details zu den Informationen oben), das heißt, dass wir für die Auskunft vermutlich weitere Informationen von Ihnen brauchen, um diese Zuordnung durchzuführen; in diesem Fall werden wir Ihnen das mitteilen und die Auskunft erteilen, sobald Sie uns diese Informationen zum Zweck der Zuordnung im Rahmen der Auskunftserteilung überlassen haben. Wenden Sie sich bei Bedarf gerne an uns (für Kontaktmöglichkeiten siehe Impressum).

Soweit wir Daten auf Basis einer Einwilligung oder zur Vertragserfüllung verarbeiten, haben Sie das Recht, eine Kopie dieser Daten anzufordern. Wir werden dabei allerdings Daten ausnehmen, deren Übergabe die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigen würde.

Verarbeiten wir Ihre Daten auf Basis einer Interessensabwägung, dürfen Sie der Verarbeitung aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.

Sie haben ferner gesetzlich das Recht, eine zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde einzuschalten.

Ihre Einstellungen zu Cookies können Sie jederzeit über den folgenden Button anpassen: Cookie-Einstellungen verändern

Webseite und Tracking

SSL-Verschlüsselung

Die Webseite wird in aller Regel über SSL verschlüsselt geladen, sodass die übertragenen Inhalte von Dritten nicht lesbar sind (mit vertretbarem Aufwand; mit entsprechend großem Aufwand ist nicht auszuschließen, dass etwa ein Geheimdienst die Verschlüsselung knacken kann). Sie erkennen die Verschlüsselung am Schloss-Symbol in der Adresszeile Ihres Browsers.

Externes Hosting

Wir betreiben den Server nicht selbst, sondern nutzen eine Webhosting-Dienstleistung der netcup GmbH aus Karlsruhe. Deren Server befinden sich in Deutschland. netcup verarbeitet im Zusammenhang mit dieser Webseite Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag (Auftragsverarbeitung).

Serverprotokoll: IP-Adressen & Seitenaufrufe

Das System speichert ferner Aufrufprotokolle. Sie enthalten in der Regel:

  • Die aufgerufene Adresse (URL)
  • Den Browsertyp, seine Version und das genutzte Betriebssystem (wie durch ihren Browser übermittelt)
  • Die Seite, von der die jeweilige URL aufgerufen wurde (Referrer, soweit und wie durch den Browser übermittelt)
  • Den Zeitpunkt des Aufruf
  • Ihre IP-Adresse
  • Das Ergebnis (den Status-Code) des Aufrufs (beispielsweise, ob die Seite erfolgreich ausgeliefert wurde, auf eine andere URL weiterverwiesen wurde oder ein Fehler aufgetreten ist)

Diese Daten können wir nicht selbst einer anderen Person zuordnen; die IP-Adresse könnte über Ihren Internetanbieter dem Anschlussinhaber zugeordnet werden, was wir allerdings nicht tun. Einzig für den Fall von rechtswidriger Nutzung (etwa Hacker-Angriffe) behalten wir uns vor, die Daten nachträglich zu prüfen und weitere Schritte einzuleiten.

Kartenmaterial

Der Abruf von Karten erfolgt direkt von Servern der OpenStreetMap Stiftung („OSMF“), einer Stiftung nach englischem Recht. Mit dem Abruf überträgt Ihr Browser meist (je nach den Einstellungen auf Ihrer Seite) auch die Information, dass Sie gerade unsere Seite abrufen. Die OSMF erfasst automatisiert automatisiert, doch Datenschutzfreundlich Ihre Daten. Sie verarbeitet diese auf Basis des berechtigten Interesses zum Betrieb und zur Verbesserung Ihrer Dienste. Sie erfasst primär Daten über den Abruf (zur Absicherung), aber etwa auch Daten über fehlgeschlagene Abrufe (die sie zur Verbesserung der Datensätze nutzt). Konkret werden beim Abruf folgende Daten erfasst: (a) IP-Addresse, (b) Browser und Gerätetyp (c) Betriebssystem, (d) unsere Webseite, (e) Zeitpunkt des Besuchs, and (f) die auf Seiten der OSMF abgerufenen Seiten.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung der Open Street Map Foundation.

Zugriffstatistiken („tracking“)

Wir nutzen zur Erstellung von Abrufstatistiken das System Matomo mit den dazugehörigen Cookies sowie IP-Adressen auf unserem eigenen System (keine Übertragung der Daten an Dritte, sondern Verarbeitung bei unserem eigenen Hoster). Für Cookies gilt das im vorstehenden Abschnitt gesagte, weitergehende Informationen zu Details der Cookies finden Sie auf den Webseiten von Matomo. Unser System anonymisiert die IP-Adressen (indem die den Computer direkt identifizierenden Teile durch 0en ersetzt werden). Diese Daten werden auf dem von uns gemieteten Serversystem verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Cookies

Diese Webseite übermittelt, soweit Sie dies nicht in Ihrem Broweser unterdrücken, an Ihren Browser Textdateien mit kurzen Zeichenfolge in Form eines sogenannten Cookies. Diese werden bei jedem weiteren Aufruf wieder mit übermittelt, sodass Informationen zu Ihrem Besuch und Ihren Einstellungen gespeichert werden können. So erkennt unser Websystem mittels Cookies Ihren Browser wieder und kann zuordnen, dass es sich (vermutlich) um den selben Besucher handelt. Die konkreten Cookies können sie sich von Ihrem Browser jederzeit anzeigen lassen und sie ebenfalls löschen. Die meisten Cookies werden beim Schließen des Browsers gelöscht (Session-Cookies).

Sie können Ihren Browser jederzeit so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Sollte das zu Nutzungseinschränkungen unserer Webseite führen, geben Sie uns bitte einen entsprechenden Hinweis und wir werden versuchen, eine anderweitige Lösung zu finden.

Details zu den vom Statistik-System verarbeiteten Daten

Das Statistik-System erkennt anhand eines zufälligen Codes, der beim ersten Besuch gespeichert wird, den Browser wieder (Ausnahme: Es wurde widersprochen, siehe oben unter opt-out oder im Browser ist „do not track“ aktiviert); in diesem Fall werden in Cookies folgende Daten gespeichert und bei erneuten Besuchen wiederum diesem Browser zugeordnet:

  • eine zufällig erstellte Identifikationsnummer für den besuchenden Browser
  • der Zeitpunkt des ersten Seitenaufrufs durch diesen
  • der Zeitpunkt des letzten Besuchs
  • die Anzahl der Besuche

Darüber hinaus werden folgende Daten aus Ihrem Browser verarbeitet:

  • Die anonymisierte IP-Adresse
  • Zeitpunkt des Aufrufs und Zeitpunkt nach lokaler Zeit des Nutzers
  • Aufgerufene Seite und ihr Titel
  • Vorher aufgerufene Seite (Referrer)
  • Heruntergeladene Dateien (Mehr Details in der Programmdokumentation: Download)
  • Aufgerufene Links zu externen Seiten (Mehr Details in der Programmdokumentation: Outlink)
  • Ladezeit der Seite (Mehr Details in der Programmdokumentation: Page speed)
  • Grober Standort des Nutzers (Land, Region, Stadt, grobe Koordinaten; mehr Details in der Programmdokumentation: Geolocation)
  • Genutzte Bildschirmauflösung
  • Haupt-Sprache des Browsers (Accept-Language header)
  • Browser-Identifikation (User-Agent header); auf dieser Basiswird über die Universal Device Detection library des Programms der genutzte Browser, das Betriebssystem und die Art des Geräts ermittelt (Desktop, Tablet, Mobiltelefon, Fernseher, Auto, Konsole usw.) sowie, falls möglich, auch Hersteller und Modell.

Speicherdauer

Das Statistik-System ist so eingestellt, dass die erfassten Daten nach 180 Tagen gelöscht werden, die Cookies haben eine entsprechende Maximallaufzeit.

Einbindung Newsletter-System

Die Newsletter-Seiten binden Inhalte von den Seiten unseres Newsletter-Anbieters an, sodass die IP-Adresse und Aufrufparameter (entsprechend den Informationen die unter „Serverprototkoll“ beschrieben werden) an diesen übermittelt werden. Diese sind die selben Kategorien wie sie in dem vorangegangen Abschnitt zum Serverprotokoll beschrieben wurden.

Anmeldung an der Webseite

Eine Anmeldung im System der Webseite ist den Betreibern vorbehalten, insofern erfolgen hierzu keine weiteren Ausführungen.

Newsletter

Dieser Abschnitt ist für Sie nur relevant, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Wir nutzen ein Newslettersystem eines Drittanbieters (derzeit Mailjet (externer Link), wobei wir uns jederzeit einen Wechsel zu einem anderen EU-Anbieter vorbehalten). Der Anbieter ist ein europäisches Unternehmen. Er verarbeitet die Daten innerhalb der Europäischen Union in unserem Auftrag. Wir erfassen, welche Emails geöffnet wurden (wobei dies technisch unzuverlässig ist) und inwiefern bestimmte Links in den Nachrichten angeklickt wurden. Wir speichern hier Ihre Email-Adresse und optional zur Personalisierung der Nachrichten Ihre Namen. Ferner speichern wir die IP-Adressen von denen die Anmeldung erfolgte (dies müssen wir schon aus Nachweisgründen tun).

Wir speichern Ihre Daten, solange Sie für den Newsletter-Bezug angemeldet sind.

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden, damit die Einwilligung zur Nutzung der dort angegebenen Daten für den Newsletter widerrufen und dementsprechend auch veranlassen, dass wir Ihre Daten löschen. Die Abmeldung erfolgt über den Link, der in jeder Nachricht enthalten ist. Alternativ können Sie uns auch eine Email mit Bitte um Löschung zusenden, die wir zeitnah bearbeiten werden.

Die Newsletter-Formulare auf unserer Webseite binden direkt Code unseres Newsletter-Anbieters ein, sodass an diesen IP-Adresse und Aufrufparameter mit übermittelt werden (aber nur auf den Seiten zur An- oder Abmeldung sowie zum Bearbeiten der Newsletter-Daten).

Der Newsletter-Anbieter ist unser Auftragsverarbeiter.

Soziale Medien

Konkrete Informationen zu unseren Seiten auf den einzelnen sozialen Medien stehen in den entsprechenden Abschnitten. Weitere allgemeine Informationen zu Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf https://www.youngdata.de. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung der Plattformbetreiber und sind dort letztlich selbst nur Nutzer wie auch Sie.

Die Speicherdauer wird durch die Plattform festgelegt und Sie können Betroffenenrechte gegenüber den Plattformen geltend machen.

Twitter

Wir betreiben eine Twitter-Präsenz. Dort erheben wir selbst keine Daten, verarbeiten sie allerdings als Nutzer der Plattform insoweit das im System der Plattform vorgesehen ist (etwa durch Retweets & Likes, Antworten auf Ihre Nachrichten; soweit üblich umfasst dies auch eine weitere Verbreitung ihrer Nachrichten).

Betreiber der Plattform Twitter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A. Für die  die Datenverarbeitung von außerhalb der Vereinigten Staaten lebenden Personen ist die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland.

Die Nutzung erfolgt auf Ihre einege Verantwortung und nur auf Basis der Twitter-Nutzungsbedingungen, dies gilt insbesondere für eine aktive Teilnahme am Twitter-Geschehen durch Likes und Tweets.

Angaben darüber, welche Daten durch Twitter verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/de/privacy; wir haben keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung und auch keine effektiven Kontrollmöglichkeiten.

Twitter verarbeitet Ihre freiwillig eingegebenen Daten wie Name und Nutzername, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Laden Sie ihr Adressbuch hoch oder syncronisieren es (etwa durch Freigabe für die Twitter-App), werden auch die Daten Ihrer Kontakte verarbeitet. Ferner wertet Twitter die von Ihnen geteilten Inhalte daraufhin aus, an welchen Themen Sie interessiert sind, speichert und verarbeitet vertrauliche Nachrichten, die Sie direkt an andere Nutzer schicken und kann Ihren Standort anhand von GPS-Daten, Informationen zu Drahtlosnetzwerken oder über Ihre IP-Adresse bestimmen, um Ihnen Werbung oder andere Inhalte zukommen zu lassen.

Die Twitter Inc. hat sich den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet. Näheres dazu finden Sie unter:  https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

Mit der Verwendung von Twitter werden Ihre personenbezogenen Daten von der Twitter Inc. erfasst, übertragen, gespeichert, offengelegt und verwendet und dabei unabhängig von Ihrem Wohnsitz in die Vereinigten Staaten, Irland und jedes andere Land, in dem die Twitter Inc. geschäftlich tätig wird, übertragen und dort gespeichert und genutzt.

Twitter kann weitergehende Tools (wie etwa Analytics-Tools zur Auswertung des Surfverhaltens) einsetzen und erhält durch Ihre Nutzung der Plattform Daten über Ihr Nutzungsverhalten, Ihre Geräte und ihren Standort.

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten von Twitter:
https://support.twitter.com/articles/105576# 

https://help.twitter.com/de/search?q=datenschutz

Über die Möglichkeit, eigene Daten bei Twitter einsehen zu können, können Sie sich hier informieren: https://support.twitter.com/articles/20172711#

Informationen über die von Twitter zu Ihnen gezogenen Rückschlüsse finden Sie hier:
https://twitter.com/your_twitter_data

Informationen zu den vorhandenen Personalisierungs- und Datenschutzeinstellmöglichkeiten finden Sie hier (mit weiteren Verweisen):
https://twitter.com/personalization

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, über das Twitter-Datenschutzformular oder die Archivanforderungen Informationen anzufordern:
https://support.twitter.com/forms/privacy

https://support.twitter.com/articles/20170320#

Facebook-Seite (nur Legal Hackers)

Wir greifen für den auf Facebook angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück. Dort erfasst nur Facebook Daten nach deren eigenen Datenschutzbestimmungen, die sie hier aufrufen können: https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Sie können natürlich jederzeit auch die wesentlichen Inhalte auf unseren eigenen Internetseiten (siehe Menü oben, denn diese Seite ist Teil unserer Webseite und nicht mehr Facebook) abrufen.

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: https://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen.

Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy. Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy.

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt. Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei „deutschen“ IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten.

Wir nutzen keine Facebook-Buttons in unserer Webseite (Über diese wäre es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen und anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar. Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Wir als Anbieter des Informationsdienstes auf Facebook erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes. Diese Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung unter dem Punkt „Datenschutz“ auf unserer Facebook-Seite.

Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten erreichen.

Instagram (nur für Legal Hackers)

Wir nutzen eine Präsenz auf der Plattform Instagram unter der Adresse https://instagram.com/legalhackers_nbg. Diese Plattform wird durch den Anbieter nstagram LLC, vertreten durch Kevin Systrom und Mike Krieger, 1601 Willow Road Menlo Park, CA 94025, Vereinigte Staaten von Amerika angeboten.

Unsere Webseite funktioniert unabhängig vom Angebot dieser Plattfrom

Wir weisen Sie daher darauf hin, dass Sie den hier angebotenen Dienst und dessen Funktionalitäten in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung von interaktiven Funktionen, wie beispielsweise dem Teilen.

Die bei der Nutzung des Dienstes über Sie erhobenen Daten werden von dem Anbieter verarbeitet und dabei in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt. Wir haben keinen Einfluss auf die Art und den Umfang der durch den Anbieter verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte, insbesondere in Länder außerhalb der Europäischen Union. Der Dienst nutzt Technologien, die ihr Surfverhalten verfolgen können. Es ist nicht nachvollziehbar, inwiefern der Dienst sich an die hiesigen Datenschutz-Vorgaben hält.

Angaben darüber, welche Daten durch den Anbieter verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung des Dienstes, die sich hier einsehen können: https://help.instagram.com/155833707900388.

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, die Verarbeitung Ihrer Daten in den Privatsphäre-Einstellungen Ihres Profils zu beschränken. Informationen zu den Privatsphäre-Einstellungen finden Sie hier (mit weiteren Verweisen): https://help.instagram.com/196883487377501/?helpref=hc_fnav&bc[0]=368390626577968&bc[1]=1757120787856285

Des Weiteren können Sie bei mobilen Endgeräten in den dortigen Einstellmöglichkeiten den Zugriff des Dienstes auf Kontakt- und Kalenderdaten, Fotos, Standortdaten etc. beschränken. Dies ist jedoch abhängig vom genutzten Betriebssystem.

Informationen dazu, wie Sie Informationen über sich selbst verwalten oder löschen können, finden Sie unter https://help.instagram.com/370452623149242/?helpref=hc_fnav&bc[0]=368390626577968&bc[1]=1757120787856285 und https://help.instagram.com/105448789880240/?helpref=hc_fnav&bc[0]=368390626577968&bc[1]=1757120787856285

Unserem Kenntnisstand nach verarbeitet der Dienst folgende Arten von Daten:

  • Registrierungsdaten, wie
    • Nutzername,
    • Passwort,
    • EMail-Adresse
  • Profilinformationen, wie
    • Vor- und Nachname,
    • Telefonnummer,
    • Bild
  • Protokolldatei-Informationen, wie
    • Webanfrage,
    • IP-Adresse,
    • Browser-Typ,
    • Landing Pages,
    • aufgerufene Seiten
  • Geräte-ID
  • Metadaten, wie
    • Hashtags,
    • Geotags,
    • Kommentare

LinkedIn-Präsenz

Wir pflegen LinkedIn-Präsenzen („Company-Pages“). LinkedIn ist ein Angebot, das in Europa von der LinkedIn Ireland Unlimited Company mit Sitz in Irland angeboten wird.

Für die Nutzung von LinkedIn ist eine Registrierung als Nutzer notwendig, mit der dem Unternehmen weitere Daten zur Verfügung gestellt werden. Registrierte Nutzer können unsere Seite abonnieren (ihr „folgen“), die dortigen Nachrichten zur Kenntnis nehmen und mit ihnen interagieren, etwa eine Reaktion zeigen, sie kommentieren oder teilen. All diese Aktionen sind in der Regel innerhalb von LinkedIn öffentlich, d.h. sie können von allen anderen Nutzern eingesehen werden.

Die Datenverarbeitung selbst steht unter der Hoheit von LinkedIn, wir sehen nur öffentliche Aktivitäten und aggregierte Informationen (etwa wie oft eine gewisse Nachricht bei Nutzern angezeigt wurde).

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung auf LinkedIn finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn.

Veranstaltungs-Anmeldungen

Meetup.com

Wir organisieren unsere Treffen (unter anderem) über die Plattform Meetup.com. Für deren Nutzung ist eine Anmeldung erforderlich, für die die Angabe persönlicher Daten erforderlich ist. Meetup.com erfasst auch Daten zur Nutzung des Webauftritts. Details finden sich in deren Datenschutzerklärung: https://www.meetup.com/privacy/.

Wer sich dort nicht anmelden möchte, hat die Möglichkeit, die Daten in den Dudle-Anmeldelisten zu hinterlassen.

Dudle

Dudle ist ein datenschutzfreundlicher Abstimmungs- und Listendienst der TU Dresden. Klar personenbezogene Daten, erfasst das System unserem Kenntnisstand und der Aussage der TU Dresden nach nur nach Eingabe. Wir stellen allen Benutzern frei, dort Pseudonyme anzugeben – wir haben in diesem Fall regelmäßig keine Möglichkeit, das Pseudonym einem Benutzer zuzuordnen. Das System bzw. die Server auf denen es läuft, erfassen außer den Eingaben nach Angabe der TU Dresden gewisse Daten zur Analyse von Angriffen. Dies können sein:

  • IP Adresse
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • verwendeter Browser
  • verwendetes Betriebssystem

Bei der Verwendung der angebotenen Mail-Links und Mail-Formulare werden nur die von Ihnen eingegebenen Daten an den Empfänger der Mail weitergeleitet. In Logdateien können zur Sicherstellung des Betriebes sowie zur Gewährleistung der Datensicherheit die Verbindungsdaten gespeichert werden.

Eine Auswertung dieser Daten erfolgt nicht.

Ausgenommen hiervon sind :

  • Auswertungen bei vorliegen des Verdachtes einer Straftat
  • Auswertungen bei vorliegen eines begründeten Missbrauchsverdachtes
  • in anonymisierter Form für:
    • statistische Zwecke
    • zur Optimierung des Internetangebotes
    • Forschungszwecke

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung, insbesondere per E-Mail, über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden können.

Weitere Informationen finden sich auf den Informationsseiten zu Dudle, die auch einen Abschnitt zum Datenschutz beinhalten.

Veranstaltungen: Videoaufzeichnung und -streaming

Wir streben an, unsere Veranstaltungen regelmäßig per Video zu streamen und auch Aufzeichnungen zur Verfügung zu stellen.

Mit den Referenten ist dies, wenn wir es machen, vorab abgesprochen und gemeinsam im Rahmen der Einigung über den Vortrag vereinbart.

Sie als Gäste/Teilnehmer werden wir darauf hinweisen. Sollten Sie nicht mit dem Filmen einverstanden sein, achten wir darauf, Sie nicht zu filmen; wir werden vor Ort ein Vorgehen mit Ihnen vereinbaren, sodass auch Sie fragen stellen können oder Anmerkungen machen können, ohne, dass Sie aufgezeichnet werden (etwa eine kurze Pause von der Aufzeichnung oder eine schriftliche Übergabe der Frage). Wir bitten Sie allerdings selbst darauf zu achten, diesen Weg zu nutzen. Diese Verarbeitung von Ihren Daten stützen wir auf unser berechtigtes Interesse daran, die Inhalte der Öffentlichkeit bereit zu stellen, um über die Themen aufzuklären und unser Netz zu bewerben.

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right